ATC CODE: G04BP07

Was ist GRANU FINK® Blase und wofür wird es angewendet?

GRANU FINK® Blase ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel.

Anwendungsgebiete:
Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion, z. B.

  • bei Blasenschwäche
  • zur Erhaltung der normalen Blasenfunktion
  • zur Erleichterung der Blasenentleerung.

GRANU FINK® Blase ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollten Sie einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Was müssen Sie vor der Einnahme von GRANU FINK® Blase beachten?

GRANU FINK® Blase darf nicht eingenommen werden:

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Kürbissamen, kürbisähnliche Pflanzen wie z. B. Wassermelone, Zucchini etc., oder einen der sonstigen Bestandteile von GRANU FINK® Blase sind.

Besondere vorsicht bei der Einnahme von GRANU FINK® Blase ist erforderlich:

  • beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere bei Blut im Urin und akuter Harnverhaltung, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Schwangerschaft und stillzeit:

Aus der verbreiteten Anwendung von Kürbissamen als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in der Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen jedoch nicht vor. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Bei Einnahme von GRANU FINK® Blase mit anderen Arzneimitteln:

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/ angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Bei Einnahme von GRANU FINK® Blase zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Kinder:
Aus der verbreiteten Anwendung von Kürbissamen als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung als Arzneimittel bei Kindern liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von maschinen:

Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Wie ist GRANU FINK® Blase einzunehmen?

Nehmen Sie GRANU FINK® Blase immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 3–5 mal täglich eine Hartkapsel ein.

Art der Anwendung:

Die Hartkapseln sollten mit ausreichend Flüssigkeit, am besten vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Dauer der Anwendung:

Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Bitte beachten Sie die Hinweise unter Abschnitt 2.!
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von GRANU FINK® Blase zu stark oder zu schwach ist.

Wenn sie eine größere menge GRANU FINK® Blase eingenommen haben, als sie sollten:

Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, können möglicherweise unerwünschte Reaktionen auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn sie die Einnahme von GRANU FINK® Blase vergessen haben:

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme bzw. Anwendung so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn sie die Einnahme von GRANU FINK® Blase abbrechen:

Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von GRANU FINK® Blase auftreten?

Bei der Einnahme von GRANU FINK® Blase können Magen-Darm-­Beschwerden und Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschläge, Nesselsucht, Gesichtsödeme, Kloß-­ und Engegefühl mit Atemnot bis hin zum Kreislaufzusammenbruch (anaphylaktischer Schock)) auftreten.

Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?

Sollten Sie Magen­-Darm-­Beschwerden beobachten, informieren Sie bitte Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.

Beim Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen ist GRANU FINK® Blase abzusetzen und sofort ein Arzt aufzusuchen.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.
Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (siehe unten) anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Abt. Pharmakovigilanz
Kurt­-Georg­-Kiesinger­-Allee 3
53175 Bonn
Website: http://www.bfarm.de

Wie ist GRANU FINK® Blase aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel bzw. Durchdrückpackung nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen:
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Weitere Informationen

Was GRANU FINK® Blase enthält:

Wirkstoffe:
1 Hartkapsel enthält:
Kürbissamen, zerkleinert 400 mg
Kürbissamenöl 340 mg

Die sonstigen Bestandteile sind:
Gelatine, Natriumdodecylsulfat, gereinigtes Wasser; Farbstoffe: Titandioxid (E 171) und Eisen(III)­oxid (E 172).

Erhältliche Packungsgrößen:
Originalpackungen mit 30, 50, 100 und 160 Kapseln.

Pharmazeutischer Unternehmer:

Omega Pharma Deutschland GmbH
Benzstraße 25
71083 Herrenberg

Hersteller:

Omega Pharma Manufacturing GmbH & Co. KG
Benzstraße 25
71083 Herrenberg

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2014.

Häufiger Harndrang am Tag und in der Nacht oder ungewollter Urinverlust, beispielsweise beim Lachen, Niesen oder Heben schwerer Lasten sind typische Symptome einer geschwächten Blasenfunktion. Das bedeutet, dass die Speicher­ und Entleerungsfunktion der Blase nicht mehr optimal funktioniert. Beim Speichern ist der Blasenmuskel im Allgemeinen entspannt und die Schließmuskeln sind aktiviert. Beim Wasserlassen zieht sich der Blasenmuskel zusammen und die Schließmuskeln erschlaffen. Die Funktion aller Komponenten ist zudem von einem intakten Beckenboden mit funktionierender Nervenversorgung und gut entwickelter Muskulatur abhängig.
Um die Blasenfunktion zu stärken und zu kräftigen empfehlen sich Wirkstoffe aus dem FINK® Arzneikürbis. Die Samen des speziell gezüchteten FINK® Arzneikürbis enthalten die arzneilich wertvollen Inhaltsstoffe in besonderem Maße und in kontrollierter Zusammensetzung. So wird den enthaltenen Delta­7­Sterolen eine positive Wirkung auf den urologischen Stoffwechsel zugeschrieben und der Linolsäure eine Harmonisierung der Funktion von Blase und Verschlussmuskulatur.

Worauf sie achten sollten:
GRANU FINK® Blase Kapseln sind Hartkapseln.

Bitte achten Sie daher darauf, die Kapseln mit leichtem Druck seitlich nach unten herauszudrücken (siehe Abbildung).

GRANU FINK BLASE

Hersteller:
Omega Pharma Manufacturing GmbH & Co. KG

GRANU FINK BLASE online günstig kaufen

GRANU FINK BLASE
PZN00266608 (rezeptfrei)
DarreichungsformKapseln
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Einzelpreis10.07 €
Versand3.99 €
Gesamt14.06 €
Preis vom 01.06.18 04:00 Uhr. Preis kann jetzt höher sein.
ab 10.07 €
*Einzelpreis
ZUM SHOP
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.