Weitere Gebrauchsinformationen der Varianten von bepanthen

Datum der letzten Änderung:11.11.2020
ATC CODE: D03AX03
WIRKSTOFF: Dexpanthenol

Was ist Bepanthen® Lösung und wofür wird es angewendet?

Bepanthen® Lösung ist ein Mittel zur Unterstützung der Wundheilung.

Bepanthen® Lösung wird angewendet:

Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen leichten Hautschädigungen sowie der Mundschleimhaut.

Was sollten Sie vor der Anwendung von Bepanthen® Lösung beachten?

Bepanthen® Lösung darf nicht angewendet werden,

wenn Sie allergisch gegen Dexpanthenol, Methyl (4-hydroxybenzoat) und Propyl (4-hydroxybenzoat) oder einem anderen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Bepanthen® Lösung ist bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nicht erforderlich.

Kontakt mit den Augen ist zu vermeiden.

Bei Anwendung von Bepanthen® Lösung mit anderen Arzneimitteln

sind bislang keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs- /Gebärfähigkeit

Während der Schwangerschaft besteht für Bepanthen® Lösung keine Anwendungsbeschränkung. Stillende sollten Bepanthen® Lösung nicht im Bereich der Brust anwenden. Daten zur Fertilität (Fruchtbarkeit) liegen nicht vor.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Bepanthen® Lösung

Natriumbenzoat kann leichte Reizungen an Haut, Augen und Schleimhäuten hervorrufen. Methyl(4-hydroxybenzoat) und Propyl (4-hydroxybenzoat) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.

Wie ist Bepanthen® Lösung anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Tragen Sie Bepanthen® Lösung ein- bis mehrmals täglich unverdünnt auf die betroffenen Stellen auf oder wenden Sie sie in Form von Spülungen oder Umschlägen an.

Dauer der Anwendung

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bepanthen® Lösung zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Bepanthen® Lösung Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Im Rahmen der Anwendung von Bepanthen® Lösung nach der Zulassung wurden folgende Nebenwirkungen identifiziert. Da diese Reaktionen freiwillig von Patientengruppen unbestimmter Größe gemeldet wurden, lässt sich ihre Häufigkeit nicht zuverlässig bestimmen.

Bedeutsame Nebenwirkungen oder Zeichen, auf die Sie achten sollten, und Maßnahmen, wenn Sie betroffen sind:

Wenn Sie von einer der nachfolgend genannten Nebenwirkungen betroffen sind, wenden Sie Bepanthen® Lösung nicht weiter an und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf.

Erkrankungen des Immunsystems und Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes:

Allergische Reaktionen und allergische Hautreaktionen wie z.B. Kontaktdermatitis, allergische Dermatitis, Juckreiz, Rötung, Ekzem, Ausschlag, Nesselsucht, Hautreizung und Bläschen.

Andere mögliche Nebenwirkungen

Methyl (4-hydroxybenzoat) und Propyl (4-hydroxybenzoat) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen:

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Abt. Pharmakovigilanz

Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3

53175 Bonn

DEUTSCHLAND

www.bfarm.de

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie ist Bepanthen® Lösung aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf!

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch oder Zubereitung

Bepanthen® Lösung sollte nach Anbruch nicht länger als 30 Tage angewendet werden.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Bepanthen® Lösung enthält

Der Wirkstoff ist: Dexpanthenol. 1ml Lösung enthält 50,0mg Dexpanthenol.

Die sonstigen Bestandteile sind:

Natriumbenzoat; Methyl (4-hydroxybenzoat); Propyl (4-hydroxybenzoat); rac-(3R)- 3-Hydroxy-4,4-dimethyloxolan-2-on; gereinigtes Wasser.

Wie Bepanthen® Lösung aussieht und Inhalt der Packung

Bepanthen® Lösung ist eine farblose Lösung und in einer Braunglasflasche zu 50 ml erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer

Bayer Vital GmbH

51368 Leverkusen

DEUTSCHLAND

Telefon: (0214) 301

Telefax: (0214) 30 57 209

E-Mail: bayer-vital@bayerhealthcare.com

Hersteller

KVP Pharma + Veterinär Produkte

Projensdorfer Str. 324

24106 Kiel

DEUTSCHLAND

www.bepanthen.de

Hersteller:
KVP Pharma + Veterinär Produkte

 

Preisvergleich - Bepanthen Lösung

Bepanthen Lösung Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Bepanthen Lösung günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.