Weitere Gebrauchsinformationen der Varianten von lipactin

Datum der letzten Änderung:22.10.2021
ATC CODE: D06BB

Was ist LIPACTIN und wofür wird es angewendet?

Gel zur lokalen äußeren Anwendung.

Antivirales Gel für die Anwendung auf der Haut. Angezeigt zur Behandlung von Fieberbläschen (Herpes labialis).

Die Behandlung sollte bis zum Verschwinden der oben beschriebenen Symptome weitergeführt werden; jedoch maximal 7 bis 10 Tage dauern.

Wenn Sie sich nach 10 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was sollten Sie vor der Anwendung von LIPACTIN beachten?

LIPACTIN darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Heparin-Natrium, Zinksulfat oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
  • bei Patienten mit stark geschwächtem Immunsystem (z.B. bei AIDS oder nach Knochenmarktransplantation),
  • bei Kindern unter 6 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Lipactin anwenden.

  • LIPACTIN ist nur zur Anwendung auf der Haut bestimmt.
  • Kontakt mit den Augen ist zu vermeiden.
  • Beim Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen ist LIPACTIN sofort abzusetzen.

Kinder

LIPACTIN darf nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden.

Anwendung von LIPACTIN zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Anwendung von LIPACTIN zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Keine Interaktionen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Die Wirkstoffe von LIPACTIN gehen nicht in die Muttermilch über. LIPACTIN kann während der Stillzeit angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen erforderlich.

Wie ist LIPACTIN anzuwenden?

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:

Bei den ersten Anzeichen einer Infektion (Juckreiz, Spannungsgefühl, Schmerzen, Bläschenbildung) 3- bis 6-mal täglich LIPACTIN in dünner Schicht auf die betroffenen Stellen auftragen.

Die Behandlung sollte nach dem Verschwinden der oben beschriebenen Symptome vorzugsweise einige Tage fortgesetzt werden, jedoch maximal 7 bis 10 Tage dauern.

Anwendung bei Kindern

LIPACTIN darf nicht bei Kindern unter 6 Jahren angewendet werden.

Wenn Sie eine größere Menge von LIPACTIN angewendet haben, als Sie sollten

Bei lokaler äußerer Anwendung in der angegebenen Menge gibt es keine Gefahr einer Überdosierung.

Wenn Sie die Anwendung von LIPACTIN vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von LIPACTIN abbrechen

Nicht zutreffend.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

In seltenen Fällen (1/10.000, <1/1.000) können beim Auftragen Irritationen wie ein brennendes Gefühl auftreten, das spontan wieder verschwindet. In Einzelfällen (<1/10.000) können lokale Überempfindlichkeitsreaktionen in Form von Juckreiz, Erythem (Hautrötung), Papeln oder Bläschen, auch über den behandelten Hautabschnitt hinaus, auftreten. In einem solchen Fall sollte LIPACTIN abgesetzt werden.

Zusätzliche Nebenwirkungen bei Kindern

Nicht zutreffend

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie ist LIPACTIN aufzubewahren?

LIPACTIN sollte nicht bei Temperaturen über 25°C gelagert werden.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Behältnis nach „Verwendbar bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was LIPACTIN enthält

  • Die Wirkstoffe sind: Heparin-Natrium und Zinksulfat
  • Die sonstigen Bestandteile sind: Glycerin 85%, Phenoxyethanol, Polysobat 60, Polysorbat 80, Natriumcarboxymethylcellulose, gereinigtes Wasser.

Wie LIPACTIN aussieht und Inhalt der Packung

Tube mit 3 g Gel.

Rezeptfrei

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer

Louis WIDMER GmbH

Grossmattstrasse 11

D-79618 Rheinfelden

Tel.: 07623 - 72550

Fax: 07623 - 62356

E-Mail: info@louis-widmer.com

www.louis-widmer.com

Hersteller:

Qualiphar SA

Rijksweg 9

B-2880 Bornem

Belgien

Tel.: +32–3–889 17 21

Fax: +32–3–889 69 13

Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen:

Deutschland Lipactin Gel

Österreich Lipactin, 175 I.E./g + 5 mg/g Gel

Finnland Lipactin geeli

Hersteller:
Qualiphar SA

 

Preisvergleich - LIPACTIN® Gel

LIPACTIN® Gel Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch LIPACTIN® Gel günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.