Weitere Gebrauchsinformationen der Varianten von infludo

Datum der letzten Änderung:10.01.2019
ATC CODE: V03AX

Infludo Mischung

Was ist Infludo® und wofür wird es angewendet?

Infludo® ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Infektionen.

Anwendungsgebiete

Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten grippale Infekte und fieberhafte Erkältungskrankheiten.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Infludo® beachten?

Infludo® darf nicht angewendet werden,

  • bei Alkoholkranken.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Leberkranke sollen Infludo wegen des Alkoholgehaltes nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen. Bei Fieber, das länger als 3 Tage bestehen bleibt und bei Atemnot ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.

Kinder

Bei Kleinkindern unter 6 Jahren soll Infludo® nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen und wegen des Alkoholgehaltes.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit sollte Infludo® nicht angewendet werden, da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen und wegen des Alkoholgehaltes.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Keine bekannt

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte Bestandteile von Infludo

Dieses Arzneimittel enthält 65 Vol.-% Alkohol.

Wie ist Infludo® einzunehmen?

Nehmen Sie Infludo® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Infludo® wird mit Wasser verdünnt eingenommen. Im akuten Stadium nehmen Erwachsene und Jugendliche alle 1 - 2 Stunden 5 - 8 Tropfen ein oder man gibt 60 - 80 Tropfen auf 1 Glas Wasser und trinkt dieses schluckweise im Laufe des Tages. Wenn kein Fieber mehr besteht, nimmt man 2 - 4 mal täglich 5 - 8 Tropfen bis zur vollständigen Genesung ein.

Schulkinder erhalten als Einzeldosis 3 - 5 Tropfen, oder es werden 35 - 50 Tropfen auf 1 Glas Wasser gegeben und schluckweise im Laufe des Tages verabreicht.

Wenn Sie eine größere Menge Infludo® eingenommen haben, als Sie sollten:

Bei versehentlicher Einnahme größerer Mengen von Infludo® sind aufgrund des Bestandteils Aconitum und des darin enthaltenen Aconitins Vergiftungserscheinungen wie Hautkribbeln, Schweißausbrüche, Gefühl des Pelzigseins und Eiseskälte möglich, weshalb ein Arzt aufgesucht werden soll, der über eventuell einzuleitende Maßnahmen entscheidet.

Wenn Sie die Einnahme von Infludo® vergessen haben:

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels nicht ganz sicher sind.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Infludo® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei empfindlichen Patienten können, insbesondere nach Abklingen des Fiebers, Kopfschmerzen, Unruhezustände und Schlaflosigkeit auftreten. Das Präparat sollte dann in der zweiten Tageshälfte geringer dosiert oder ausgesetzt werden.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Was ist sonst noch wichtig?

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Zusammensetzung

10 g (= 11,1 ml) enthalten: Wirkstoffe: Aconitum napellus Dil. D3 1 g / Bryonia Dil. D2 0,6 g / Eucalyptus Dil. D2 0,5 g / Eupatorium perfoliatum Dil. D2 0,4 g / Phosphorus Dil. D4 1 g / Sabadilla Dil. D3 1 g. Sonstige Bestandteile: Ethanol 94 % (m/m), Gereinigtes Wasser. 1 ml entspricht ca. 27 Tropfen.

Darreichungsform und Packungsgrößen

20 ml, 50 ml Mischung

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Weleda AG, Postfach 1320, D-73503 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 07171 / 919-414, Fax: 07171 / 919-200, E-Mail: dialog@weleda.de

Stand der Information: Mai 2011

Liebe Patientin, lieber Patient,

Sie haben mit Infludo® ein anthroposophisches Arzneimittel erworben, das bei grippalen Infekten und fieberhaften Erkältungskrankheiten angewendet wird. Zum besseren Verständnis der Wirkungsweise von Infludo® haben wir Ihnen nachfolgend einige wichtige Informationen zusammengestellt.

Wie kann Infludo helfen?

Zubereitungen ausgewählter Heilpflanzen lindern akute Beschwerden und stärken die inneren Selbstheilungskräfte:

Eisenhut (Aconitum napellus) beruhigt bei Fieber, Schmerzen und hohem Puls.

Zaunrübe (Bryonia cretica) und Wasserhanf (Eupatorium perfoliatum) regulieren die vermehrte Schleimbildung.

Eucalyptus (Eucalyptus globulus) verhilft zu besserer Durchatmung bis in die Bronchien.

Sabadilla (Sabadilla officinalis) harmonisiert den labilen Kreislauf.

Eine wichtige Rolle kommt dem potenzierten Phosphor (D4) zu: Phosphor regt den körper-eigenen Wärmeorganismus und somit die inneren Abwehrkräfte des Menschen an. Im Körper werden gezielt Prozesse aktiviert, mit denen der Organismus dem entzündlichen Geschehen wirksam entgegentreten kann.

Infludo lindert die Erkältungssymptome und lenkt den Gesundungsprozess umfassend: Der Gesamtorganismus und das Immunsystem gehen gestärkt aus dem Krankheitsgeschehen hervor.

Weleda Arzneimittel auf der Grundlage der anthroposophischen Menschen- und Natur-erkenntnis. Was heißt das?

Weleda Arzneimittel stärken die Selbstheilungskräfte des Menschen durch Heilkräfte aus der Natur. Mensch und Natur sind aus einer gemeinsamen Entwicklung hervorgegangen, so dass bestimmte Stoffe und Vorgänge der Naturreiche ihre Entsprechung im menschlichen Organismus haben. In der Arzneimittelfindung wird der ganze Mensch auf all seinen Ebenen (Körper, Seele und Geist) berücksichtigt. Die von der Weleda verwendeten Herstellungsprozesse machen die Naturstoffe dem Menschen zugänglich und lassen diese erst wirksam werden.

Hersteller:
Weleda AG

 

Preisvergleich - Infludo

Infludo Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Infludo günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.