Weitere Gebrauchsinformationen der Varianten von dolo

ATC CODE: M09AP03

Dolo Arthrosetten H. 400 mg. Hartkapsel

Was ist Dolo.Arthrosetten<il H und wofür wird es angewendet?

Dolo.Arthrosetten@ H ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungs. und Stützapparates.

Anwendungsgebiete

Zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen (degenerativen Erkrankungen) des Bewegungsapparates.Bei akuten Zuständen. die z. B. mit Rötung. Schwellung oder Überwärmung von elenken einhergehen sowie bei andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Dolo.Arthrosetten@ H beachten?

Dolo.Arthrosetten@ H darf nicht eingenommen werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Teufelskrallenwurzel.Trockenextrakt, dem Wirkstoff von Dolo.Arthrosetten@ H oder einen der sonstigen Bestandteile von Dolo.Arthrosetten@ H sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Dolo.ArthrosettenC!J H ist erforderlich

Wann dürfen Sie Dolo.Arthrosetten@Hnichteinnehmen? Dolo.Arthrosetten@ H darf bei Überempfindlichkeit gegen Teufelskralle oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sowie bei Magen. und Zwölffingerdarmgeschwüren nicht eingenommen werden.

Wann dürfen Sie Dolo.Arthrosetten@H erst einnehmen, wenn Sie mit Ihrem Arzt darüber gesprochen haben? Im Folgenden wird beschrieben, wann Sie Dolo.Arthrosetten@H nur unter bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht anwenden dürfen. Bei Gallensteinleiden ist die Rücksprache mit dem Arzt erforderlich.

Kinder

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Still zeit

Zur Anwendung von Dolo.Arthrosetten@ H in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.

Bei Einnahme von Dolo.Arthrosetten@ H mit anderen Arzneimitteln:

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben. auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wie ist Dolo.Arthrosetten@ Heinzunehmen?

Nehmen Sie Dolo.Arthrosetten@ H immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach. wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Alter Einzeldosis Tagesdosis
Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren 1 Hartkapsel (entspricht 400 mg Teufelskrallenwurzel. Trockenextraktl 4 Hartkapseln (entspricht 1600 mg Teufelskrallenwurzel. Trockenextrakt)

Dauer der Anwendung

Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 4.mal täglich 1 Hartkapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas T rinkwasserl.

Hartkapseln nicht im liegen einnehmen.

Dauer der Anwendung

Oie Anwendung ist zeitlich nicht begrenzt. Bitte beachten Sie jedoch die Angaben unter ,,1. Was ist Dolo.Arthrosetten@ H und wofür wird es angewendet?".

Wenn Sie eine rößere Men e Dolo.Arthrosetten@ Hein enommen haben als Sie sollten

Wenn Sie einmal das Doppelte oder das Dreifache der vorgesehenen Einzeldosis (entspricht 2.3 Hartkapseln Dolo.Arthrosetten@ Hl eingenommen haben, treten die unter .Nebenwirkungen" aufgeführten Symptome möglicherweise verstärkt auf. In diesem Fall und wenn Sie das Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie die Einnahme von Dolo.Arthrosetten@ H vergessen haben

Wenn Sie einmal vergessen haben, Dolo.Arthrosetten@ H einzunehmen, oder zuwenig eingenommen haben, setzen Sie bitte zum nächsten Zeitpunkt die Einnahme von Dolo.Arthrosetten@ H fort, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben.

Wenn Sie die Einnahme von Dolo.Arthrosetten:!l Habbrechen

Bitte brechen Sie die Behandlung mit Dolo.Arthrosetten@ H nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ab. Ihre Krankheit könnte sich hierdurch ver. schlechtem.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Dolo.Arthrosetten@ H Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, oder unbekannt

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen sind Durchfall. Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Kopfschmerzen beobachtet worden. Sehr selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen lHautausschläge, Nesselsucht, Gesichtsödeme bis hin zum Kreislaufzusammenbruch (anaphylaktischer Schockll beschrieben worden. Sehr selten wurde bei insulinpflichtigem Diabetes mellitus ein Blutzuckeranstieg beobachtet, der nach Absetzen zurückging.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie ist Dolo.Arthrosetten@ H aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Blister nach" Verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrunqsbedinqunqen

Nicht über 25 oe aufbewahren.

Weitere Informationen

Was Dolo.Arthrosetten@ H enthält:

Eine Hartkapsel enthält: Wirkstoff: 400 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzeln (2,6.3,1: 1; Auszugsmittel: Ethanol 30 % rn/rn!.

Oie sonstigen Bestandteile ist sind: Indigocarmin E 132, Titandioxid, Gelatine, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat {Ph. Eur .1, Povidon 30, vorverkleisterte Maisstärke.

Wie Dolo.Arthrosetten@ H aussieht und Inhalt der Packun :

Dolo.Arthrosetten@ H sind zweifarbige aus Hartgelantine bestehende Steckkapseln (Oberteil hellblau, Unterteil weiß!. Der Kapselinhalt ist ein hellbrauner intakter Formling bzw. leicht klumpig.

DP mit 50 Kapseln (N2)
OP mit 100 Kapseln (N31

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

RIEMSER Arzneimittel AG
An der Wiek 7, 17493 Greifswald . Insel Riems
Fon: +49 (Ol 38351/ 76.0
Fax: + 49 (01 38351/ 308

Mitvertreiber

Keine Angabe.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet genehmigt im Jahr 07/2007.

Hersteller:
RIEMSER Arzneimittel AG

 

Preisvergleich - Dolo Arthrosetten

Dolo Arthrosetten Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Dolo Arthrosetten günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.