Weitere Gebrauchsinformationen der Varianten von crataegutt

Datum der letzten Änderung:10.01.2019
ATC CODE: C01EP01

Crataegutt Flüssigkeit zum Einnehmen

Was ist Crataegutt und wofür wird es angewendet?

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei beginnender altersbedingter Leistungsverminderung des Herzens mit Symptomen wie Abgeschlagenheit und Müdigkeit bei Belastung.

Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für das genannte Anwendungsgebiet registriert ist.

Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Crataegutt beachten?

Crataegutt darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Weißdorn oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Crataegutt einnehmen.

Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, oder bei Atemnot sowie bei Ansammlung von Wasser in den Beinen muss sofort ein Arzt aufgesucht werden.

Kinder und Jugendliche:

Crataegutt ist nicht für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bestimmt.

Einnahme von Crataegutt zusammen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden. Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Einnahme von Crataegutt zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken

Die Einnahme von Nahrungsmitteln und Getränken führt zu keiner Beeinflussung der Wirksamkeit des Arzneimittels.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Da keine ausreichenden Daten vorliegen kann die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen werden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen durchgeführt. Crataegutt hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Bitte beachten Sie den Alkoholgehalt von 37 Gew.-%.

Crataegutt enthält Alkohol

Dieses Arzneimittel enthält 37 Gew.-% Ethanol (Alkohol), d.h. bis zu 285 mg pro Dosis (20 Tropfen), entsprechend 7,2 ml Bier, 3 ml Wein pro Dosis. Ein gesundheitliches Risiko besteht für Patienten, die unter Alkoholismus leiden. Der Alkoholgehalt ist bei Schwangeren bzw. Stillenden sowie bei Kindern und Patienten mit einem erhöhten Risiko auf Grund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

Wie ist Crataegutt einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenenAbsprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Siesich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene: 3 mal täglich 20 Tropfen Der 250 ml Packung ist ein Messbecher als Dosierhilfe hinzugefügt. Hier gilt: 3 mal täglich 0,8 ml.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

Crataegutt ist nicht zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren bestimmt.

Zum Einnehmen, Unverdünnt oder mit etwas Wasser (ca. 50 ml) verdünnt einnehmen.

Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Sie eine größere Menge von Crataegutt eingenommen haben, als Sie sollten

Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden. Im Falle extremer Überdosierung sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Der Alkoholgehalt von 37 Gew.-% ist zu beachten. Bei versehentlicher Einnahme des gesamten Flascheninhalts von 50 ml (100ml; 250ml) werden 17,6 g (35,3g; 88,2g) Alkohol aufgenommen. Dies kann insbesondere bei Kleinkindern zu einer Alkoholvergiftung führen.

Wenn Sie die Einnahme von Crataegutt vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Crataegutt abbrechen

können Ihre Beschwerden wieder auftreten.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Übelkeit wurde beobachtet. Die Häufigkeit des Auftretens der Nebenwirkungist nicht bekannt.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das

Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
Traisengasse 5
1200 WIEN
ÖSTERREICH
Fax: + 43 (0) 50 555 36207
Website: http://www.basg.gv.at/

anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie ist Crataegutt aufzubewahren?

In der Originalverpackung aufbewahren. Nach dem ersten Öffnen nicht über 25°C lagern.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton angegebenen Verfalldatum (Verw. bis:) nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nach dem ersten Öffnen des Behältnisses nicht länger als 6 Monate verwenden.

Entsorgen Sie dieses Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was Crataegutt enthält

Der Wirkstoff ist ein Flüssigextrakt aus Weißdorn. 100 g enthalten 75 g Flüssigextrakt aus Weißdornfrüchten (Crataegi fructus) und Weißdornblättern mit Blüten (Crataegi folium cum flore) im Verhältnis 30:1, Droge-Extrakt-Verhältnis (DEV)1:1,4 – 1,6 (Auszugsmittel: Ethanol 45 Gew.-%)

1 ml = 0,96 g
0,8 ml = 0,77g entspricht ca. 20 Tropfen
Alkoholgehalt: ca. 37 Gew.-% Ethanol.

Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol, gereinigtes Wasser

Wie Crataegutt aussieht und Inhalt der Packung

Crataegutt ist eine rotbraune, klare Lösung und erhältlich in Packungen mit 50ml, 100ml und 250ml Lösung. Die 250 ml Flasche enthält einen Messbecher mit Graduierung 0,8ml (entspricht Einzeldosis) als Dosierhilfe.

Pflanzliche Auszüge können nach längerer Zeit zu Nachtrübungen neigen, die aber ohne Einfluss auf die Wirksamkeit sind. Bei Crataegutt handelt es sich um ein Naturprodukt, daher können leichte Schwankungen in Farbe und Geschmack vorkommen.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Registrierungsinhaber:
Austroplant-Arzneimittel GmbH
Richard Strauss-Straße 13
1232 Wien
Tel.-Nr.: 01 / 616 26 44 - 64
Fax-Nr.: 01 / 616 26 44 - 851
e-mail: med.servic@peithner.at

Hersteller:
Dr. Peithner KG nunmehr GmbH & Co
Richard Strauss-Straße 13
1232 Wien

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im August 2014.

Hersteller:
Dr. Peithner KG nunmehr GmbH & Co

 

Preisvergleich - Crataegutt

Crataegutt Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Crataegutt günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.