Weitere Gebrauchsinformationen der Varianten von cialis

ATC CODE: G04BE08

CIALIS 10 mg Filmtabletten

WAS IST CIALIS UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

CIALIS wird zur Behandlung von Männern mit erektiler Dysfunktion angewendet. Dies ist dann der
Fall, wenn ein Mann für eine sexuelle Aktivität keinen harten, erigierten Penis bekommen oder
aufrechterhalten kann.

CIALIS gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die “Phosphodiesterase 5 Inhibitoren” genannt
werden. Nach einer sexuellen Stimulierung hilft CIALIS, die Blutgefässe in Ihrem Penis zuentspannen, wodurch ein Blutstrom in Ihren Penisermöglicht wird. Das Ergebnis ist eine verbesserte Erektion. CIALIS wird Ihnen nicht helfen, wenn Sie nicht unter einer erektilen Dysfunktion leiden.

Es ist wichtig zu beachten, dass CIALIS ohne eine sexuelle Stimulation nicht wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein, so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile
Dysfunktion eingenommen hätten.

WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON CIALIS BEACHTEN?

CIALIS darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie in jeglicher Form organische Nitrate oder Stickstoffoxid-Donatoren wie Amylnitrit einnehmen. Dies ist eine Gruppe von Arzneimitteln (“Nitrate”), die zur Behandlung von Angina pectoris (bestimmte Art von “Herzschmerzen”) eingesetzt werden. Es wurde gezeigt, dass CIALIS die Wirkung dieser Arzneimittel verstärkt. Wenn Sie irgendeine Form von Nitraten einnehmen, oder sich unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  • wenn Sie unter einer schweren Herzerkrankung leiden oder kürzlich einen Herzinfarkt hatten.
  • wenn Sie kürzlich einen Schlaganfall hatten.
  • wenn Sie unter niedrigem oder unkontrolliert hohem Blutdruck leiden.
  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Tadalafil oder einen der sonstigen Bestandteile von CIALIS sind.
  • wenn Sie einen Sehverlust aufgrund einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION) haben oder bereits einmal hatten.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von CIALIS ist erforderlich:

Sexuelle Aktivität beinhaltet ein mögliches Risiko für Patienten mit einer Herzerkrankung, weil diese
eine Belastung für Ihr Herz bedeutet. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen.

Im Folgenden werden weitere Gründe angegeben, warum CIALIS für Sie nicht geeignet sein könnte.
Falls einer dieser Gründe auf Sie zutrifft, sprechen Sie vor der Einnahme des Arzneimittels mit Ihrem
Arzt:

  • Sie leiden unter Sichelzellenanämie (Veränderung der roten Blutzellen), einem multiplen Myelom (Knochenmarkkrebs), Leukämie (Krebs der Blutzellen) oder einer Deformation (Verformung) Ihres Penis.
  • Sie haben eine schwere Leber- oder Nierenerkrankung.
  • wenn Sie eine plötzliche Abnahme oder einen Verlust der Sehkraft bemerken, brechen Sie die Behandlung mit CIALIS ab und benachrichtigen Sie sofort einen Arzt.

Bei Einnahme von CIALIS mit anderen Arzneimitteln

Grundsätzlich sollten Sie immer Ihren Arzt informieren, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen
bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn Sie Ihnen nicht verschrieben wurden, da sie
gelegentlich Wechselwirkungen haben können. Dies ist von besonderer Bedeutung, wenn Sie mit
Nitraten (siehe obiger Abschnitt) behandelt werden, weil Sie CIALIS nicht mit diesen Arzneimitteln
zusammen einnehmen dürfen. Ein bestimmtes Arzneimittel, ein sogenannter alpha-Blocker, wird
manchmal zur Behandlung von Bluthochdruck oder einer vergrößerten Prostata eingesetzt. Teilen Sie
Ihrem Arzt mit, wenn Sie aufgrund einer dieser Krankheiten behandelt werden. Nehmen Sie CIALIS
nicht mit anderen Arzneimitteln ein,wenn Ihr Arzt Ihnen davon abrät.

Sie sollten CIALIS nicht zusammen mit irgendeineranderen Behandlung der erektilen Dysfunktion
anwenden.

CIALIS darf nicht von Frauen oder Kindern unter 18 Jahren angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Da in klinischen Studien bei Männern, die CIALIS einnahmen, Schwindel auftrat, sollten Sie wissen,
wie Sie auf CIALIS reagieren, bevor Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von CIALIS Information für Männer mit einer Unverträglichkeit gegen Lactose, einem der sonstigen Bestandteile von CIALIS:

CIALIS enthält Lactose und darf nicht von Patienten, die eine seltene, ererbte Galactose Unverträglichkeit, einen Lapp-Lactase-Mangel oder eine Glucose-Galactose-Malabsorption aufweisen, eingenommen werden.

WIE IST CIALIS EINZUNEHMEN?

Nehmen Sie CIALIS immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt
oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Die empfohlene Anfangsdosis ist eine 10 mg Tablette vor sexueller Aktivität. Wenn die Wirkung
dieser Dosierung zu gering ist, kann Ihr Arzt die Dosierung auf 20 mg erhöhen. CIALIS Tabletten sind zum Einnehmen. Schlucken Sie die Tabletten unzerkaut mit etwas Wasser. Sie können CIALIS mit
oder unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Sie sollten CIALIS mindestens 30 Minuten vor einer sexuellen Aktivität einnehmen. CIALIS kann
noch bis zu 36 Stunden nach der Einnahme der Tablette wirken. Es ist wichtig zu beachten, dass
CIALIS nur bei sexueller Stimulierung wirkt. Ein partnerschaftliches Vorspiel kann notwendig sein,
so wie wenn Sie kein Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion eingenommen hätten.

Alkoholkonsum kann Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, beeinflussen. Alkoholkonsum kann
auch vorübergehend Ihren Blutdruck senken. Wenn Sie CIALIS eingenommen haben oder wenn Sie
planen, CIALIS einzunehmen, vermeiden Sie übermäßiges Trinken (Blutalkoholspiegel von 0,8 ‰
und mehr), weil hierdurch das Risiko von Schwindelgefühl beim Aufstehen erhöht werden kann.

Nehmen Sie CIALIS NICHT mehr als einmal pro Tag. CIALIS 10 und 20 mg Filmtabletten sind vorgesehen zur Einnahme vor einer erwarteten sexuellen Aktivität. Die tägliche Einnahme über einen
längeren Zeitraum wird nicht empfohlen.

Wenn Sie eine größere Menge von CIALIS eingenommen haben, als Sie sollten:
Informieren Sie Ihren Arzt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

Wie alle Arzneimittel kann CIALIS Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten
müssen. Diese sind normalerweise von leichter bis mäßiger Ausprägung.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen. Weniger häufig
berichtete Nebenwirkungen sind Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, verstopfte Nase, Gesichtsrötung und Schwindel. Gelegentliche Nebenwirkungen sind Schwellungen der Augenlider,
Augenschmerzen und rote Augen.

Wenn bei Ihnen diese Nebenwirkungen auftreten, diese lästig oder schwer sind oder nicht wieder
abklingen, informieren Sie Ihren Arzt.

Allergische Reaktionen (einschließlich Hautausschlag, Gesichtsschwellungen und Nesselsucht)
können auftreten.

In seltenen Fällen ist es möglich, dass eine verlängerte und möglicherweise schmerzhafte Erektion
nach Einnahme von CIALIS auftreten kann. Sollten Sie eine Erektion haben, die über mehr als 4
Stunden anhält, setzen Sie sich unverzüglich mit Ihrem Arzt in Verbindung.

Falls während oder nach einer sexuellen Aktivität Herzschmerzen auftreten, wenden Sie KEINE
Nitrate an, sondern bitten Sie unverzüglich um ärztliche Hilfe.

Herzinfarkt, Schlaganfall unregelmäßiger Puls, Herzklopfen, Bluthochdruck und niedriger Blutdruck
wurden bei Patienten, die CIALIS einnahmen, selten berichtet. Die meisten, aber nicht alle dieser
Männer hatten bereits vor der Einnahme von CIALIS bekannte Herzerkrankungen. Es ist nicht
möglich festzustellen, ob diese Ereignisse inursächlichem Zusammenhang mit der Einnahme von
CIALIS standen.

Teilweise, plötzlich aufgetretene, vorübergehende oder bleibende Verschlechterung oder Verlust des
Sehvermögens eines oder beider Augen wurde berichtet.

Verschwommenes Sehen, Ohnmacht, vermehrtes Schwitzen, Migräne und Nasenbluten wurden selten
berichtet.

In einer Tierart wurden Effekte beobachtet, die auf eine Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit hindeuten könnten. Nachfolgende Untersuchungen bei Menschen legen nahe, dass dieser Effekt bei Menschen unwahrscheinlich ist, obwohl eine Abnahme der Spermienkonzentration bei einigen Männern beobachtet wurde.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie
erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

WIE IST CIALIS AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

In der Originalverpackung aufbewahren. Nicht über 30°C lagern.
Sie dürfen CIALIS nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung angegebenen Verfallsdatum
nicht mehr anwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren
Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

WEITERE INFORMATIONEN

Was CIALIS enthält

Der Wirkstoff ist: Tadalafil. Jede CIALIS Tablette enthält 10 mg Tadalafil
Die sonstigen Bestandteile sind:
Tablettenkern: Lactose-Monohydrat, Croscarmellose-Natrium, Hyprolose, mikrokristalline Cellulose,
Natriumdodecylsulfat, Magnesiumstearat.
Filmüberzug: Lactose-Monohydrat, Hypromellose,Triacetin, Titandioxid (E171), Eisenoxidhydrat
(E172), Talkum.

Wie CIALIS aussieht und Inhalt der Packung

CIALIS Filmtabletten sind hellgelb, mandelförmig und mit “C10” auf einer Seite markiert. Die
Tabletten sind in Blisterpackungen mit 4 Tabletten erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Pharmazeutischer Unternehmer: Lilly ICOS Limited, St Bride’s House, 10 Salisbury Square, London,
EC4Y 8EH. Vereinigtes Königreich.

Hersteller: Eli Lilly and Company Ltd., Kingsclere Road, Basingstoke, Hampshire, RG21 6XA.
Vereinigtes Königreich. Lilly S.A., Avda. de laIndustria 30, 28108 Alcobendas, Madrid, Spanien

Falls weitere Informationen über das Arzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit dem
örtlichen Vertreter des Pharmazeutischen Unternehmers in Verbindung.

Deutschland

Lilly Deutschland GmbH
Tel. + 49-(0) 6172 273 2222

Hersteller:
Eli Lilly

 

Preisvergleich - Cialis

Cialis Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Cialis günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.