Weitere Gebrauchsinformationen der Varianten von adiclair

Datum der letzten Änderung:28.11.2018
ATC CODE: G01AA01
WIRKSTOFF: Nystatin

Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen

Was ist ADICLAIR® und wofür wird es angewendet?

ADICLAIR® ist ein Antimykotikum.
Das in ADICLAIR® enthaltene Nystatin wirkt spezifisch gegen Infektionserkrankungen mit Candida albicans und anderen Pilzen. Dabei wird Nystatin an die Zellmembranen gebunden, hemmt das Wachstum und zerstört die Pilzzellen.

ADICLAIR® wird angewendet zur Behandlung nystatinempfindlicher Pilzinfektionen der Vagina.

Was müssen Sie vor der Anwendung von ADICLAIR® beachten?

ADICLAIR® darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Nystatin oder einen der sonstigen Bestandteile von ADICLAIR® sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von ADICLAIR® ist erforderlich, wenn das Folgende zutrifft:
Nicht zutreffend.

Bei Anwendung von ADICLAIR® mit anderen Arzneimitteln:

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit:

Nystatin, der Wirkstoff in ADICLAIR®, wird in therapeutischer Dosis nach oraler Gabe, über die intakte Haut oder über die Schleimhäute kaum resorbiert. Nystatin passiert die Plazentaschranke nicht, und ein Übertritt in die Muttermilch ist ebenfalls nicht zu erwarten.

ADICLAIR® kann während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wie ist ADICLAIR® anzuwenden?

Wenden Sie ADICLAIR® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Führen Sie bitte 1-mal täglich 1– 2 Vaginaltabletten (100.000 – 200.000 I.E. Nystatin) tief in die Scheide ein.

Art der Anwendung:

Zum Einführen in die Scheide. Die Vaginaltabletten sollten vor dem Schlafengehen in die Scheide eingeführt werden.

Dauer der Anwendung:

ADICLAIR® sollte an 6 aufeinanderfolgenden Tagen angewendet werden.
Durch eine ärztliche Nachuntersuchung sollte geklärt werden, ob die Behandlung erfolgreich verlaufen oder fortzusetzen ist.

Es ist zu berücksichtigen, dass die Anwendung hormonaler Kontrazeptiva (”Pille“) die Entwicklung einer vaginalen Pilzinfektion begünstigt.
Eine gleichzeitige Behandlung des Partners mit Nystatin-haltiger Creme ist notwendig, um eine erneute Ansteckung zu vermeiden.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von ADICLAIR® zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge ADICLAIR® angewendet haben, als Sie sollten:

Wenn Sie versehentlich einmal ADICLAIR® häufiger als vorgesehen angewendet haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Anwendung so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn Sie zu wenig ADICLAIR® angewendet oder die Anwendung einmal vergessen haben:

Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, sondern setzen Sie die Anwendung so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch ADICLAIR® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1.000 Behandelten
selten: weniger als 1 von 1.000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, oder unbekannt

Mögliche Nebenwirkungen:

Das in ADICLAIR® enthaltene Nystatin wird im Allgemeinen gut vertragen. In seltenen Fällen kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen.
Beim Auftreten von Nebenwirkungen setzen Sie ADICLAIR® bitte ab und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie ist ADICLAIR® aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und auf den Folien, welche die Vaginaltabletten enthalten, angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Aufbewahrungsbedingungen:
Nicht über 25 °C lagern!

Weitere Informationen

Was ADICLAIR® enthält:

Der Wirkstoff ist: Nystatin
1 Vaginaltablette enthält: 100.000 I.E. Nystatin.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Cellulosepulver, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Povidon (K25), Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph.Eur.), Sucrose, Hochdisperses Siliciumdioxid.

Wie ADICLAIR® aussieht und Inhalt der Packung:

Aussehen: Gelbe, ovale, biplane Tablette.
Originalpackung mit 12 Vaginaltabletten (N2)

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:

ARDEYPHARM GmbH · Loerfeldstraße 20 · 58313 Herdecke · www.ardeypharm.de

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2008.

Hersteller:
ARDEYPHARM GmbH

 

Preisvergleich - Adiclair Vaginaltabletten

Adiclair Vaginaltabletten Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Adiclair Vaginaltabletten günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.