Was sind Vitasprint B12 Kapseln und wofür werden sie angewendet?

Vitasprint B12 Kapseln ist ein traditionelles Arzneimittel.

Vitasprint B12 Kapseln werden traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Vitasprint B12 Kapseln beachten?

Vitasprint B12 Kapseln dürfen nicht eingenommen werden

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile von Vitasprint B12 Kapseln sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Vitasprint B12 Kapseln:

Bei Einhaltung der Dosierungsanleitung müssen keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie z.B. Blässe der Haut und der Schleimhäute, Müdigkeit, Schwindel, sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Anwendung bei Kindern

Kinder unter 12 Jahren sind von der Selbstmedikation auszuschließen, da Vitaminmangelerscheinungen, die ernährungsgemäß nicht behoben werden können, einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Wechselwirkungen sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen für den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Das Präparat sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Vitasprint B12 Kapseln

Ponceau 4R kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Wie sind Vitasprint B12 Kapseln einzunehmen?

Nehmen Sie Vitasprint B12 Kapseln immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre dreimal täglich eine Hartkapsel ein.

Nehmen Sie die Hartkapsel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit vor den Mahlzeiten ein.

Die Einnahme kann über mehrere Wochen erfolgen (siehe auch Hinweis unter 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Vitasprint B12 Kapseln beachten?)

Wenn Sie eine größere Menge Vitasprint B12 Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten:

Vergiftungen und Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel können Vitasprint B12 Kapseln Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Sehr selten sind Überempfindlichkeitsreaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe möglich.

Sollten allergische Reaktionen auftreten, sind Vitasprint B12 Kapseln abzusetzen und ein Arzt ist aufzusuchen.

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte,

Abt. Pharmakovigilanz,

Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3,

D-53175 Bonn,

Website: www.bfarm.de anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Wie sind Vitasprint B12 Kapseln aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf dem Umkarton bzw. Blister aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!

Bitte bewahren Sie Vitasprint B12 Kapseln nicht über 25$C auf.

Weitere Informationen

Was enthalten Vitasprint B12 Kapseln ?

1 Hartkapsel enthält folgende Wirkstoffe:

Glutamin

30 mg
RS)-2-Amino-3-(phosphonooxy) propansäure (DL-Phosphonoserin) 30 mg
Cyanocobalamin (Vitamin B12) 200 μg

Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Maltodextrin,
  • Maisstärke,
  • Talkum,
  • Natriumcitrat 2H2O
  • wasserfreie Citronensäure (Ph. Eur.),
  • Mannitol (Ph. Eur.),
  • Glyceroldibehenat (Ph. Eur.),
  • Carrageenan,
  • Kaliumchlorid,
  • Titandioxid,
  • Indigocarmin (E 132),
  • Ponceau 4R (E 124),
  • Hypromellose,
  • Wasser.

Hinweis für Diabetiker:

Eine Hartkapsel entspricht ca. 0,01 BE.

Wie Vitasprint B12 Kapseln aussehen und der Inhalt der Packung

Vitasprint B12 Kapseln sind rote Hartkapseln und in Packungen mit 20, 50 und 100 Hartkapseln erhältlich.

Pharmazeutischer Unternemer

Pfizer Consumer Healthcare GmbH

Linkstr. 10,

10785 Berlin

Telefon: 030-550055-01

Telefax: 030-88787648

Hersteller

Doppel Farmaceutici S.r.l., Via Volturno, Quinto de‘

Stampi, 20089 Rozzano, Mailand, Italien

Hersteller:
Doppel Farmaceutici S.r.l.

 

Preisvergleich - Vitasprint B12® Kapseln

Vitasprint B12® Kapseln Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Vitasprint B12® Kapseln günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.