ATC CODE: A06AG11

Microklist 5 ml Rektallösung

Was ist Microklist und wofür wird es angewendet?

Microklist ist ein Abführmittel (Laxans)

  • zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation) sowie bei Erkrankungen, die eine erleichterte Stuhlentleerung (Defäkation) erfordern.
  • zur Darmentleerung bei diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmen im Enddarmbereich.

Was müssen Sie vor der Anwendung von Microklist beachten?

Microklist darf nicht angewendet werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Natriumcitrat, Dodecyl(sulfoacetat), Natriumsalz, Sorbitol-Lösung 70 % (kristallisierend) (Ph.Eur.) oder einen der sonstigen Bestandteile von Microklist sind,
  • bei Darmverschluss (lleus),
  • bei diagnostizierter hereditärer Fruktoseintoleranz (Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern).

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Microklist ist erforderlich Kinder:

  • Bitte beachten Sie bei Kindern unter 3 Jahren den Abschnitt „3. Wie ist Microklist anzuwenden?“.

Bei Anwendung von Microklist mit anderen Arzneimitteln:

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Sie können Microklist bei bestimmungsgemäßem Gebrauch während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Microklist Sorbinsäure (Ph.Eur.) kann Schleimhautreizung hervorrufen.

Wie ist Microklist anzuwenden?

Wenden Sie Microklist immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • für Erwachsene und Kinder bei Bedarf 1 Miniklistier,
  • für Säuglinge und Kleinkinder unter 3 Jahren 1⁄2 Miniklistier.

Microklist ist ein Einmalklistier zur Anwendung im Enddarm(rektalen Anwendung).

Bei Verwendung nur eines Teils des Klistierinhalts ist die restliche Rektallösung zu verwerfen.

Bei Säuglingen und Kleinkindern unter 3 Jahren darf der Tubenhals nur bis zur Hälfte (Markierung am Tubenhals) eingeführt werden. Bitte lesen Sie dazu auch die Angaben zur richtigen Anwendung am Ende dieser Gebrauchsinformation.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Microklist zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Microklist Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:

Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

Mögliche Nebenwirkungen

Vereinzelt haben Patienten unter der Anwendung von Microklist ein leichtes Brennen im Analbereich empfunden. Einzelfälle von Überempfindlichkeitsreaktionen wurden berichtet.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie ist Microklist aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren! Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Tube angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Aufbewahrungsbedingungen

Nicht über 25 °C lagern. Lichtschutz erforderlich.

Die Entsorgung von Arzneimitteln sollte gemäß den jeweiligen regionalen Vorgaben erfolgen. Fragen Sie daher Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Hotel orion

Weitere Informationen

Was Microklist enthält:

Die Wirkstoffe sind Natriumcitrat, Dodecyl(sulfoacetat), Natriumsalz und Sorbitol-Lösung 70 % (kristallisierend) (Ph.Eur.)

1 Miniklistier mit 5 ml (entsprechend 6400 mg) Rektallösung (Lösung zur Anwendung im Enddarm) enthält:

Natriumcitrat 450 mg
Dodecyl(sulfoacetat),
Natriumsalz 45 mg
Sorbitol-Lösung 70 %
(kristallisierend) (Ph.Eur.) 4465 mg

Die sonstigen Bestandteile sind: Glycerol, Sorbinsäure (Ph.Eur.), gereinigtes Wasser.

Wie Microklist aussieht und Inhalt der Packung:

Packung mit 12 Miniklistieren mit je 5 ml Rektallösung
Packung mit 30 Miniklistieren mit je 5 ml Rektallösung
Packung mit 50 Miniklistieren mit je 5 ml Rektallösung

Pharmazeutischer Unternehmer und Importeur

Einfuhr, Umpackung und Vertrieb:
kohlpharma GmbH, Im Holzhau 8, 66663 Merzig

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Oktober 2009.

Hersteller:
Kohlpharma GmbH

Microklist online günstig kaufen

Microklist
PZN00675962 (rezeptfrei)
DarreichungsformKlistier
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Einzelpreis6.39 €
Versand3.95 €
Gesamt10.34 €
Preis vom 23.10.17 05:00 Uhr. Preis kann jetzt höher sein.
ab 6.39 €
*Einzelpreis
ZUM SHOP
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.