ATC CODE: V06DX50

Gebrauchsanweisung zu Keltican® forte

Mit Keltican® forte haben Sie sich für ein bewährtes Qualitätsprodukt aus dem Hause Trommsdorff entschieden. Keltican® forte enthält wertvolle Nährstoffe, die Ihren Körper unterstützen können, geschädigte Nerven zu reparieren. So kann Keltican® forte zum Diätmanagement bei WirbelsäulenSyndromen, Neuralgien und Polyneuropathien beitragen.

Was passiert, wenn Nerven geschädigt sind?

Unser Körper ist von einem Netzwerk aus Nerven durchzogen: dem so genannten peripheren Nervensystem. Werden diese Nerven geschädigt, z. B. durch Druck, Quetschungen oder auch durch langjährige Stoffwechselstörungen wie Diabetes mellitus, kann es zu unangenehmen und schmerzhaften Empfindungen kommen. Solche Schädigungen des peripheren Nervensystems können sich vielfältig äußern: z.B. als

  • Wirbelsäulen-Syndrome - schmerzhafte Erkrankungen der Wirbelsäule bzw. eines Abschnitts, die akut auftreten oder chronisch verlaufen können
  • Neuralgien - Schmerzen, die sich im Versorgungsgebiet eines Nervs oder mehrerer Nerven ausbreiten und durch diese verursacht werden
  • Polyneuropathien - Erkrankungen mehrerer Nerven des peripheren Nervensystems unterschiedlichster Ursache, die mit Muskelschwäche und Gefühlsstörungen einhergehen.

Nervenschädigungen kann der Körper durch körpereigene „Reparatur-Werkstätten“ selbst reparieren. Allerdings nehmen diese Reparaturvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Hier kann die Zufuhr von bestimmten Nervenbausteinen sinnvolle Unterstützung leisten.

Wie kann Keltican® forte unterstützen?

Keltican® forte enthält die Nährstoffe Uridinmonophosphat, Vitamin B12 und Folsäure, die die körpereigenen Reparaturvorgänge unterstützen können. Besonders Uridinmonophosphat als Baustein der RNA (Ribonucleinsäure) kommt bei der Reparatur geschädigter Nerven eine große Bedeutung zu.

Was ist in Keltican® forte enthalten?

Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe Faltschachtel.

Keltican® forte ist gluten- und lactosefrei.

Keltican® forte enthält keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

Was ist Keltican® forte?

Keltican® forte ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) und zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien bestimmt.

Wie sollten Sie Keltican® forte Kapseln einnehmen?

  • Nehmen Sie täglich eine Kapsel mit etwas Flüssigkeit ein.
  • Die Kapseln können geöffnet werden, so dass die enthaltenen Minitabletten auch ohne die Kapselhülle eingenommen werden können.
  • Die Einnahmedauer richtet sich nach Ihren Beschwerden. Geschädigte Nerven brauchen täglich Nährstoffe, daher ist eine regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum empfehlens- wert.
  • Keltican® forte ist auch über einen längeren Zeitraum wie auch bei einer Dauereinnahme gut verträglich.
  • Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Sprechen Sie ggf. auch mit Ihrem Apotheker.

Wann sollten Sie Keltican® forte nicht einnehmen?

Als Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke ist Keltican® forte sicher und verträglich, daher gibt es hier keine Einschränkungen.

Was Sie noch über Keltican® forte wissen sollten?

Die Cellulose, die zur Herstellung der Keltican® forte Kapseln verwendet wird, ist frei von jeglichen tierischen Zusätzen und kann deshalb problemlos von Personen eingenommen werden, die den vegetarischen und auch veganen Lebensstil verfolgen.

Keltican® forte ist in Packungen mit 20, 40 und 80 Kapseln erhältlich.

Bewahren Sie Keltican® forte am besten kühl und trocken auf.

Keltican® forte kann bedenkenlos von Leistungssportlern eingenommen werden.

Wir lassen Keltican® forte freiwillig und regelmäßig sowohl auf anabole Steroide als auch auf Stimulanzien untersuchen.

Wo fi nden Sie weitere hilfreiche Informationen und Tipps?

Viele wissenswerte Tipps rund um das Thema geschädigte Nerven fi nden Sie unter: www.keltican-forte.de

Falls Sie keinen Internetzugang haben, so können Sie auch per Post eine kostenlose Patientenbroschüre anfordern (Trommsdorff GmbH & Co. KG, Keltican® forte Service, Postfach 1420, 52475 Alsdorf).

Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich unter 02404-553 01 weiter.

Alles Gute wünscht Ihnen

Trommsdorff GmbH & Co. KG

Trommsdorffstr. 2-6

52477 Alsdorf

Hersteller:
Trommsdorff GmbH & Co. KG Arzneimittel

 

Preisvergleich - Keltican® forte

Keltican® forte Preisvergleich

Für den Kauf empfehlen wir Ihnen den Apothekenpreisvergleich Sparmedo.de. Dort werden die Preise von über 70 zertifizierten Versandapotheken verglichen, wodurch Keltican® forte günstig bestellt werden kann.

Preise vergleichen
Auf dieser Seite finden Sie Gebrauchsinformationen für medizinische Produkte und Medikamente. Die Informationen stammen von den Produktherstellern selbst – wir haben sie lediglich zusammengetragen. Der Besuch dieser Webseite kann nicht den Arzt ersetzen.